Farblicht

tl_files/Content Grafiken/visual_akari.png

Die Farblichttherapie gilt als eine der ältesten Behandlungsmethoden der Menschheit. In vielen Kulturen wurde die heilsame Kraft der Sonnenstrahlung zur Linderung von Beschwerden eingesetzt. Eine Form der antiken Heilbehandlung. Aus alten Schriften ist ersehbar, das Licht und Farbe in der Lage sind, Veränderungen von Körperreaktionen auszugleichen. Dies wurde auch von dem dänischen Arzt Niels Ryberg entdeckt, der für seine Entdeckung von Farblicht in der Medizin 1903 mit dem Nobelpreis der Medizin ausgezeichnet wurde.

Heutige Forschungen (z. B. vom Max Plank Institut, Gesellschaft für Kymatik in München), haben ergeben das unsere Körpereigenen Zellfarbstoffe (Zytochrome) exakt die Schwingung der Spektralfarben des Sonnenlichtes aufweisen. Diese Schwingungen werden in Nanometern (NM) gemessen. Die Farbsichtbarkeit des menschlichen Auges liegt im Bereich von 350-760 NM. Die Farblichtanwendungen liegen im Bereich von 390 NM bis 650 NM.

Desweiteren wurde durch  dir o.g. Institute bestätigt, dass durch entsprechende Resonanz Entwicklungen, während der definierten Farblichtbestrahlung, Körpereigene Physiologische Abläufe positiv verändert werden können. Bei der Farblichtbestrahlung erfolgt auf der feinsten, molekularen Ebene das Zusammentreffen zweier gleicher Schwingungen. Dieser Prozess wird als biologische Oxydation bezeichnet.

Im Bereich der Massageanwendungen werden Sie durch die Kombination von  Farblicht  Sequenzen, Aromen und  Klang in Ihrer körpereigenen Schwingungsfrequenz optimal unterstützt. Dies spüren Sie durch die

langanhaltende Tiefenentspannung und Regeneration.

„Harmonie des Seins“

Farböl

Die Behandlung mit Farböl basiert genauso wie die Farblicht Anwendung auf Jahrtausende altem Wissen um die Wirkung von Farben. In der Antike hatte die Behandlung von Krankheit mit Farbe einen hohen Stellenwert. Kranke wurden entsprechend mit farbiger Paste eingestrichen und in farbige Tücher gehüllt. Auch Rhythmisches Trommeln, Mantra Rezitation und Gesang gehörten zur Heilanwendung.

Farböle sind Mischungen aus bis zu 49 verschiedenen ätherischen Ölen die sorgfältig aufeinander abgestimmt sind. Sie sind frei von synthetischen, Duft; Farb und Konservierungsstoffen, ebenso von Rohstoffen auf Mineralöl Basis. Sie entsprechen in Ihrer Schwingungsfrequenz jeweils einer Farbe. ( siehe Farblicht)

Die Wirkung auf den Organismus ist sehr intensiv. Der Sinnesreitz der Farbe wird während der Anwendung nun nicht nur über die Wahrnehmungsorgane Augen und Nase, sondern auch über die Haut aufgenommen.

Die Kombination von Farböl, Duft, und Klang können die Tiefenentspannung und Harmonie innerhalb der Anwendung um ein vielfaches steigern. Man fühlt sich wunderbar entlastet und erholt. Dieses Gefühl möchte man für sich in den Alltag mitnehmen und kann dies auch.

Farböl, Farbklang und individuelle Regeneration Sprays ergänzen die Anwendung für zu Hause. Harmonisch abgestimmte Elemente die einen Quell der Kraft bilden.